Grundstückserschließung

Wir sorgen für die solide Basis Ihres Bauvorhabens.
Text image Sizer 3x2 Sizer 2x1

Erschließung und Grundstücks-erschließung

Sie sind im Besitz von nicht erschlossenem Land? Sie möchten dieses Bauerwartungsland in Bauland umwandeln und erschließen lassen? 

Egal, ob Sie ein Grundstück erschlossen haben möchten oder ein öffentliches Großprojekt in Auftrag geben wollen, wir von KLEMT Tiefbau sind der Spezialist für Erschließungen an Ihrer Seite. 

Sachverständig, zuverlässig und termingerecht sorgen wir für den Anschluss an das örtliche Versorgungssystem

Außerdem legen unsere Experten im Straßenbau einwandfreie Baustraßen sowie die späteren Anbindungen an das Straßenverkehrsnetz an. 

Mit unserem modernen Fuhrpark, ausgewählten Spezialgeräten, auf die wir jederzeit zurückgreifen können, und unseren hochqualifizierten Mitarbeitern finden wir auch für Ihr Erschließungsprojekt das passende Konzept. 

Text image Sizer 3x2 Sizer 2x1

So gehen wir vor 

Erhalten wir den Auftrag zur Erschließung eines Grundstücks, erfolgt zuerst die Prüfung der Bodenbeschaffenheit. Auch die Lage des Grundwasserspiegels wird dabei ermittelt und berücksichtigt. 

Damit die erforderlichen Rohre und Leitungen verlegt werden können, müssen umfangreiche Baggerarbeiten geplant werden. Dies geschieht auf Grundlage der Analyse der Bodenverhältnisse

Auch Treppen und Wege auf dem Grundstück sowie Straßen, die zum Grundstück führen (bei Erschließung eines großen Neubauprojektes), werden in dieser Bauphase geplant. Hierbei werden Vorgaben und Wünsche zur Barrierefreiheit berücksichtigt. 

Sind die Planungsarbeiten abgeschlossen, rollen wir mit speziell ausgewählten Maschinen aus unserem modernen Fuhrpark an. Nun beginnen die Baggerarbeiten

Die Erde wird ausgehoben und vorhandener Mutterboden separat gelagert. Dieser kann später wiederverwendet werden. Ist der Boden für den Bau unbrauchbar entsorgen wir ihn fachgerecht nach den geltenden gesetzlichen Regelungen und tauschen ihn gegen geeigneten aus. 

Ist die Erde ausgehoben legen wir die Gräben für Schächte, Entwässerungsleitungen und Rohrleitungen an. Hierbei führen unsere Mitarbeiter gleichzeitig Wasserhaltungsmaßnahmen durch, wenn diese erforderlich sind. 

Soweit keine weiteren baulichen Maßnahmen stattfinden sollen, werden die Gruben nun wieder verfüllt. 

Wünschen Sie eine Teilerschließung, so setzen wir von KLEMT Tiefbau auch diese sehr gern für Sie kompetent und fristgerecht um.

Text image Sizer 3x2 Sizer 2x1

Fundamentarbeiten

Ein solides Fundament bildet die Basis jedes Bauvorhabens. 

Wir von KLEMT Tiefbau haben bereits zahlreiche Projekte erfolgreich Realität werden lassen und wissen genau, worauf es bei einem guten Fundament ankommt. 

Zu unseren Leistungen gehören unter anderem die Errichtung von Bodenplatten und die Errichtung von Einzel-, Streifen- und Plattenfundamenten. Wir führen Ausbesserungsarbeiten am Bauuntergrund durch, um Setzungen des Baukörpers zu verhindern und dichten bereits vorhandene Fundamente gegen Bodenfeuchtigkeit ab. 

Unsere Mitarbeiter sind hochqualifiziert und stehen Ihnen mit Rat und Tat bei Ihrem Bauprojekt zur Seite. Wir setzen unseren umfangreichen Fuhrpark gezielt für Ihre Bedürfnisse ein und können jederzeit auf Spezialgeräte zurückgreifen, wenn dies erforderlich ist. 

Zuverlässig, effizient und unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben arbeiten wir daran, Ihnen die perfekte und langlebige Grundlage zu für Ihr Bauvorhaben zu schaffen. 

Neben den reinen Fundamentarbeiten bieten wir ebenfalls Bagger- und Erdarbeiten an sowie das Verlegen und Einsetzen von Rohren und Schächten

Greifen Sie auf unsere Expertise zurück und lassen Sie sich eine solide Grundlage für Ihr Gebäude aus einer Hand fertigen. Wir arbeiten termingerecht und immer professionell.

Text image Sizer 3x2 Sizer 2x1

So gehen wir vor 

Bevor wir mit dem Anlegen des Fundaments z.B. beim Hausbau beginnen, starten wir in der Regel mit der Vorbereitung des Bodens

Zunächst wird dieser analysiert. Aufgrund dessen wählen wir die richtigen Geräte aus unserem umfangreichen und modernen Fuhrpark aus. 

Sind auch die Pläne für die zu verlegenen Rohr- und Versorgungs-
leitungen erstellt, legen wir mit den Baggerarbeiten los. 

Der Mutterboden wird abgetragen und für die spätere Verwendung separat gelagert. Nun heben wir die Gräben aus, die für die Bodenplatte und die umliegenden Versorgungs- und Entwässerungsleitungen notwendig sind. Die Entsorgung des überschüssigen Erdreichs übernehmen wir ebenfalls.

Sind Wasserhaltungsmaßnahmen oder eine Grundwasserabsenkung notwendig, führen wir diese im nächsten Schritt durch. 

Wenn diese Arbeiten abgeschlossen sind, erfolgt die Errichtung der Bodenplatte. Dazu schalen wir die Umrisse des Fundaments ab und füllen die Baugrube mit einer sogenannten Sauberkeitsschicht aus Kies. 

Über die mit Folie abgedeckte Schicht legen wir eine Stahlgitterkonstruktion. In diese werden nun leere Rohre eingefügt, in die später unter anderem Strom- und Telefonkabel gelegt werden. 

Nun füllen wir die Baugrube mit Beton, welcher erst einmal aushärten muss, bevor mit dem weiteren Hausbau begonnen werden kann. 

Jeder Arbeitsschritt wird von uns entsprechend der geltenden Vorschriften, mit viel Sachverstand und effizient ausgeführt. 

Wir von KLEMT Tiefbau verstehen unser Handwerk und sorgen dafür, dass sie in Ihrem zukünftigen Zuhause ein sicheres und langlebiges Fundament unter Ihren Füßen haben.

Text image Sizer 3x2 Sizer 2x1

Hausanschlüsse

Der Anschluss eines Hauses an die umliegende Versorgung erweckt dieses erst so richtig zum Leben. Denn nun können alle Funktionen in Betrieb genommen werden. 

Sie sind auf der Suche nach einem Tiefbauunternehmen, dass Ihnen die passenden Hausanschlüsse zu Ihrem neuen Eigenheim legt? 

Wir von KLEMT Tiefbau sind der Spezialist für diverse Erdbauarbeiten und sorgen dafür, dass Ihr Haus mit Strom, Wasser, Gas, Telefon, Internet und Fernsehen angeschlossen werden kann. 

Unsere Mitarbeiter stehen bereit, unter Nutzung von Baggern, Kippern, Rüttelmaschinen und Spaten, alle nötigen Arbeiten auszuführen. 

Wir sind ebenfalls ein starker Partner, wenn Änderung an bereits bestehenden öffentlichen Leitungen vorgenommen werden sollen. 

Dank unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Tiefbau und der regelmäßigen Zusammenarbeit mit Versorgungsdienstleistern wissen wir, worauf es ankommt. Sie können sich auf uns verlassen. 

Wir halten alle Vorgaben zur Arbeits- und Leitungssicherung genauestens ein. Wir bieten Ihnen Qualität aus einer Hand, so dass wir beispielsweise im Zuge vorangegangener Tiefbaumaßnahmen auf Ihrem Grundstück die Planung und Ausführung der Hausanschlüsse gleich berücksichtigen können. 

Wir arbeiten effizient, professionell und sind mit den Tiefbaumaßnahmen garantiert zum vereinbarten Anschlusstermin fertig.

Text image Sizer 3x2 Sizer 2x1

So gehen wir vor

Unterirdische Arbeiten, um ein Gebäude an die örtliche Versorgung oder neue Dienstleistungen anzuschließen, müssen umsichtig und präzise ausgeführt werden. 

Sofern wir den Boden für das Verlegen zusätzlicher Versorgungs-
leitungen vorbereiten, sehen wir uns zunächst an, welche Leitungen bereits im Boden verlegt sind. Auskunft darüber erhält man beim örtlichen Netzbetreiber

Sind keine Leitungen verlegt, weil es sich um einen Neubau handelt, arbeiten wir nicht weniger umsichtig beim Anlegen der Gräben. Denn auch hier ist es wichtig, dass die neuen Leitungen entsprechend der Planung eingesetzt werden können. 

Sind die vorbereitenden Maßnahmen abgeschlossen, beginnen wir mit dem Aushub der Gräben. Hierbei können, je nach Größe, Maschinen aus unserem modernen Fuhrpark zum Einsatz kommen. Handelt es sich um kleine Grabungsarbeiten, legen unsere Mitarbeiter selbst Hand an. 

Sind Schächte notwendig, setzen wir auch diese fachgerecht und professionell. 

Danach werden Leerrohre verlegt, in die der Versorgungsdienstleister nach Abschluss unserer Arbeiten die entsprechenden Kabel- und Leitungen verlegt. 

Im Zuge dessen erstellen wir am Haus oder an der Straße sogenannte Kopflöcher, damit die Leitungen ins Haus gelegt werden und an das Versorgungssystem in der Straße angeschlossen werden können. 

Haben wir zuvor alte Leitungen und Rohrsysteme entfernen müssen, übernehmen wir die fachkundige Entsorgung entsprechend der gesetzlichen Regelungen. 

Nun kann der Termin für den Anschluss stattfinden und Sie Ihre Versorgungsleistungen in Anspruch nehmen.

Wir beraten Sie gern.

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen oder möchten ein Angebot zur Grundstückserschließung einholen? Dann rufen Sie uns gern an. Wir beraten Sie zu allen Themen ausführlich.

FAQs

Was gibt es für Fundamentarten?

Einzelfundament
Fundament, um zum Beispiel die Last einer Säule oder eines Pfeilers zu tragen. Um die punktuelle Belastung flächig in den Untergrund abzuleiten, werden diese Fundamente unter das entsprechende Objekt betoniert.

Streifenfundament
Fundament für frei stehende Vorrichtungen wie Wände, bei denen keine große Fläche gegründet werden muss.

Plattenfundament
Dieses Fundament liegt normalerweise zwischen Boden und Gebäude. Die Boden- und Gebäudestruktur begründet die Dicke dieser Platte. 

Welches Fundament kommt für mein Bauprojekt in Frage?

Welche Fundamentarten es gibt, können Sie dem Punkt “Was gibt es für Fundamentarten” entnehmen.
Sind Sie sich unsicher über die Bodenbeständigkeit und über die Wahl des richtigen Fundaments, so beraten wir Sie gerne!

Wie hoch sind die Erschließungskosten?

Die Erschließungskosten setzen sich aus infrastrukturellen Faktoren zusammen. Dabei handelt es sich unter anderem um den Anschluss an das Versorgungs- und Entsorgungsnetz, den Straßen- und Gehwegbau, den Lärmschutz und den Anschluss an das Kabelnetz für Telekommunikation, TV- und Datennetz. Sie entstehen, wenn ein Grundstück bebaut werden soll, welches un- oder teilerschlossen ist. Einen Pauschalbetrag gibt es für die Erschließungskosten nicht, da diese stark nach der Lage des Grundstücks variieren können. Häufig liegen die Kosten für ein normales Baugrundstück bei über 10.000 Euro.

Wie lange dauert eine Erschließung?

Sie sollten bei der Grundstückserschließung mit einer Dauer von mindestens sechs Monaten rechnen. Den Großteil dieser sechs Monate nehmen in der Regel die Antragszeit und die Vorlaufszeiten bei den Versorgungsträgern ein. Minimal fällt die Dauer der reinen Arbeitszeit aus.

Wer führt den Hausanschluss durch?

In der Regel wird der Hausanschluss von den ansässigen Stadtwerken durchgeführt, welche oft mit den Kabelanbietern für Internet, TV und Telefon kooperieren. Die Stadtwerke können Ihnen Auskunft über die Anschlusskosten geben. Oftmals werden die Anschlussarbeiten an einen Tiefbauer übergeben.

Weitere Leistungen im Bereich KLEMT Tiefbau

Bild Erd- und Tiefbau

Erd- und Tiefbau

Bild Straßenbau

Straßenbau

Bild Schachtungen

Schachtungen

Bild Entwässerungsarbeiten

Entwässerungsarbeiten

Bild Abbruch

Abbruch